Home
=> Legende der Hl. Ottilia
=> Geschichte der Wallfahrt
=> Baugeschichte der Hellringer Wallfahrtskirche
Kontakt
Gästebuch
 

Geschichte der Wallfahrt

Die Ursprünge der Wallfahrt von Hellring, deren Besonderheit in der Verbindung mit einem Jahrmarkt (Hellringer Dult) liegt, sind noch unbekannt. Hinweise auf eine Ottilienwallfahrt finden sich erst für das Ende des 15. Jahrhunderts. Schriftliche Erwähnungen der Dult und der Wallfahrt lassen sich erst 1552 nachweisen. Das einmalige der Wallfahrt ist der Ausschank und die Verköstigung durch die örtlichen Bauern in ihren Wohnstuben.


ein Bildein Bild

Im Jahr 2000 wurde eine Wallfahrermesse komponiert, die auf Ihren Wunsch hin vom Ottilienhof-Duett aufgeführt werden kann.


Heute waren schon 12 Besucher (25 Hits) hier!
 
Nächste Veranstaltung
Geöffnet am : --14.05. Muttertag (Mittagstisch ab 11 Uhr, Reservierung erwünscht) --Das Gasthaus für Ihre Feiern: Geburtstage, Hochzeiten, Familienfeste --Wallfahrtsfest "Hellring" jährlich am 2.Wochenende im Oktober
 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=